Rennregeln

  • Zum Entenrennen sind nur die offiziellen durchnummerierten Rennenten der Veranstalter zugelassen. Die auf der Entenunterseite vermerkte Startnummer muss sichtbar sein.

  • Die Gummienten werden in Verkaufsstellen mit ihrer Rennlizenz für 5€ verkauft. Die Enten können in den Verkaufsstellen zurückgelassen werden, um durch die Veranstalter, zum Start gebracht zu werden.

  • Wer seine Enten bis zum Start noch trainieren möchte, kann sie natürlich gerne mit nach Hause nehmen und selbst am Veranstaltungstag zum Start bringen, oder früher im trainierten, motivierten Zustand in einer Verkaufsstelle abgeben.

  • Das Dekorieren, Bemalen und Tunen der Enten ist ausdrücklich erlaubt. Aus Gründen des Tierschutzes ist das Montieren von Segeln, Motoren und Zugseilen verboten. Die Benutzung von Schwimmhilfen, wie Schwimmflügeln oder Ähnlichem ist ebenfalls untersagt.

  • Modifizierte Enten, die aufgrund ihrer Sonderausstattung eine Gefahr für das Startpersonal und ihre Mitstreiter darstellen, werden nicht zugelassen.

  • Wir erwarten einen fairen und sportlichen Rennverlauf.

  • Das Starten der Rennenten erfolgt gleichzeitig und nur durch Mitarbeiter der Veranstalter! Von nicht autorisierten Personen gestartete Rennenten werden sofort disqualifiziert.

  • Alle natürlichen und sonstige Hindernisse sind unanfechtbarer Bestandteil der Rennstrecke. Enten, die unterwegs hängen bleiben oder durch unerwarteten Wellengang aus dem Rotbach getragen werden, scheiden leider aus.

  • Das Rennen findet bei (fast) jeder Witterung statt. Bei witterungsbedingter Absage der Veranstaltung findet am Veranstaltungstag eine Auslosung der Gewinne statt.

  • Der Zieleinlauf ist unabhängig von der Schwimmtechnik gültig. Egal ob, die Ente vorwärts, rückwärts, kopfüber oder völlig erschöpft kopfunter ins Ziel schwimmt.

  • Die Siegerehrung findet am Renntag auf dem Altmarkt statt. Es gibt Preise für die schnellsten, die schönste und die langsamste Ente im Rennverlauf.

  • Die Preise werden gegen Vorlage der entsprechenden Rennlizenz der siegreichen Enten ausgehändigt. Die Preise können nicht ausgetauscht oder im Wert ausgezahlt werden.

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! 

  • Eltern haften für ihre Kinder.